Letzte Ehrungen im Hallenbad Neumarkt

 

Zum Jahresende hat der Jugendleiter der Wasserwacht, Winfried Fügl, zahlreiche Kinder und Jugendliche für Ihre Mitgliedschaft (5  und 10 Jahre) geehrt. Des Weiteren konnten Abzeichen wie Seeräuber oder der Wasserretter übergeben werden, welche die jungen Wasserwachtler während der aktuellen Hallenbadsaison abgelegt haben.

Aufgrund der aktuellen Bädersituation war das Abnehmen von Rettungsschwimmabzeichen diese Saison leider nicht mehr möglich, da kein Sprungturm zur Verfügung stand.Darüber hinaus wird es in den nächsten zwei Jahren für uns als Verein schwierig werden, unseren Ausbildungsstand zu halten und den Kindern des Landkreises Neumarkt das sichere Schwimmen beizubringen, da in den Wintermonaten keinerlei Trainingsmöglichkeiten vorhanden sind.Zwar wurde für die Kinder und Jugendlichen ein attraktives und abwechslungsreiches Alternativprogramm erarbeitet, dies ist jedoch keinesfalls ein Ersatz für das regelmäßige Schwimmtraining, das im Ernstfall Leben retten kann.

> zurück zur Startseite